Bensheim

Spielplatz in der Bleiche wird für 35 000 Euro aufgewertet

Archivartikel

Bensheim.Der Spielplatz in der Bleiche wird weiter aufgewertet. Für die Anlage sollen weitere Spielgeräte angeschafft werden – darunter Schaukeln und eine vielseitig verwendbare Wippe. Darüber hinaus muss der Zaun, der den Spielplatz zur steilen Uferböschung der Lauter abgrenzt, erneuert werden. Insgesamt kostet das Vorhaben 35 000 Euro. Die Firma Baldur Garten sponsert den Kauf der Spielgeräte mit 30 000 Euro, so dass der städtische Haushalt mit lediglich 5000 Euro belastet wird. Sowohl im Sozial- als auch im Bauausschuss gab es nun ein einstimmiges Votum für das Vorhaben.

Auf Anregung der CDU soll aber geprüft werden, ob ein Sonnensegel angebracht werden kann. „Der Wunsch wurde von Eltern an uns herangetragen“, erklärte Carmelo Torre. Außerdem wurde, ebenfalls auf Vorschlag der Christdemokraten, beschlossen, dass die eingesparten 30 000 Euro durch die Baldur-Spende in andere Spielplätze investiert werden sollen – unter anderem könnte damit die Anlage am Hemsberg in Angriff genommen werden. Zunächst geht es aber an der Bleiche weiter. Die Neuanschaffungen und die moderaten Umbauarbeiten sollen noch in diesem Jahr in Angriff genommen werden. dr/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel