Bensheim

Parktheater Jugendsportlerehrung würdigte erfolgreiche Teams und Einzelkämpfer

Sportler-Nachwuchs im Rampenlicht

Bensheim.Am Freitagabend gehörte die Bühne dem Bensheimer Sportlernachwuchs. 27 Mannschaften und 50 Einzelsportler wurden von mehr als einhundert Gästen beklatscht. Darunter neben vielen Eltern und Verwandten auch zahlreiche Trainer und Vereinskollegen. Doch die Reihen füllten vor allem die Hauptdarsteller aus den lokalen Sportvereinen.

Zum 15. Mal fand im Parktheater die alljährliche Jugend-Sportlerehrung statt. Diesmal in Zusammenarbeit mit der DJK-SSG Bensheim, der Verein unterstützt die Veranstaltung und stellt auch die Akteure für das sportliche Rahmenprogramm.

Zusammen mit Sibylle Becker, der Vorsitzenden des Sozial-, Sport und Kulturausschusses vergaben Bürgermeister Rolf Richter und Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert die Urkunden.

Bensheim sei eine große Sportstadt, so Richter. Die Ehrung sei auch ein Rückblick auf das Sportjahr 2018, in dem zahlreiche Kinder und Jugendliche in ihren Disziplinen erfolgreich waren. Das Spektrum reichte von Fechten, Hockey, Leichtathletik und Volleyball bis zu Taekwondo, Tischtennis, Turnen und Minigolf.

In seiner Begrüßung dankte Richter ausdrücklich allen Trainern und Betreuern, die dafür sorgen, dass sich der Nachwuchs in kompetenten Händen entwickeln und verbessern kann.

Dann wurde es ziemlich flott eng auf dem Podium. Die Moderatorinnen Vanessa Gutschalk und Kira Wachall verlasen die Namen und begrüßten die jungen Sportler auf der Bühne.

Nach dem ersten Block, in dem die Einzelerfolge gewürdigt wurden, stand eine zweigeteilte Ehrung der Mannschaften auf dem Programm. Einige Sportler nahmen mehrere Urkunden mit nach Hause.

Musikalisch umrahmt wurde die Ehrung von der Band der Musikschule Bensheim unter der Leitung von Werner Nowak.

Zwischendurch zeigte die Hip-Hop-Tanzgruppe Movin’ Mixture der DJK-SSG ihr Können. Aus dem gleichen Verein kam die Karateabteilung, die im Parktheater aus Sportlern der Jugend-, Mittel- und Oberstufe bestand.

Ein besonderer Dank der Stadt galt außerdem Anne Weihrich und Christian Peter aus dem Vorstand der SSG Bensheim. tr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel