Bensheim

Hartbrücke

Spritztour mit gestohlenem Auto

Archivartikel

Bensheim.Zusammen mit einem Kumpel hat ein 24-Jähriger am Dienstag die Gelegenheit genutzt und mit einem gefundenen Autoschlüssel eine Spritztour durch Bensheim gestartet. Um kurz nach Mitternacht fiel dem Duo „An der Hartbrücke“ der Schlüssel auf, der direkt an dem dazugehörigen Toyota auf dem Boden lag.

Noch bevor der Autobesitzer seinen Verlust bemerkte, fuhr der 24-Jährige aus Bensheim los. Die alarmierte Polizei konnte die unerlaubte Spritztour einige Minuten später in der Schwanheimer Straße/Ecke Wiesenstraße unfallfrei beenden. Wie sich bei der Kontrolle durch die Beamten herausstellte, fuhr der Bensheimer augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Zudem hatte er noch eine Kleinstmenge an Amphetamin dabei.

Sein 26 Jahre alter Kumpel wurde von der Staatsanwaltschaft Darmstadt mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht. Mit der Zahlung der ausstehenden Geldstrafe in Höhe von 300 Euro konnte der 26-Jährige einen Gefängnisaufenthalt vermeiden. Für die nächtliche Autofahrt und den Drogenkonsum gab es eine Anzeige, für die sich das Duo demnächst strafrechtlich verantworten muss. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel