Bensheim

Ausstellungsende

Stationen von Dieter Bühring

Archivartikel

Bensheim.„Stationen“ tituliert Dieter Bühring seine Ausstellung, die am Sonntag (10.) letztmalig von 11 bis 16 Uhr im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Bensheimer Parktheaters zu sehen ist. Der Künstler zeigt in dieser Ausstellung aktuelle Acrylbilder zu dem Thema „Zeitgeschehen“.

Großformatige Aktbilder

Das Ausstellungsthema „Stationen“ erlaubt dem Künstler, Beispiele aus seinem vielseitigen Schaffen zu zeigen, die vorher noch nicht zu sehen waren. Dazu gehören großformatige Aktbilder und auch Entwürfe zu Glasbildern, deren Entstehung und Präsentation eine besondere „Station“ in seinem Schaffensbereich darstellen. Auch die vielgestaltigen Darstellungen von Masken sind ein wichtiger Teil der Stationen.

In den Glasschränken befinden sich keramische Arbeiten, die in den Keramischen Werkstätten in Siklos/Ungarn unter Leitung einer über die Grenzen hinaus bekannten Keramikkünstlerin entstanden sind. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel