Bensheim

Menschenrechts-Initiative

Staudamm contra Regenwald

Archivartikel

Bensheim.Bereits 2013 hat die Menschenrechts-Initiative Bergstraße (MIB) in Bensheim über den Widerstand gegen das umstrittene Staudammprojekt Belo Monte im brasilianischen Amazonasgebiet berichtet.

"Das Vorhaben bedeutet Zerstörung eines einzigartigen Ökosystems und Vertreibung sowie Zerstörung der Lebensgrundlagen Zehntausender Menschen, darunter vieler Indigener."

Große europäische

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel