Bensheim

Spektakel Am 14. und 15. September Almabtrieb

Steigerwälder im Festzelt in Gronau

Gronau.Wer mal wieder so richtig einen stimmungsvollen Abend im Festzelt genießen möchte, ist am Samstag, 14. September, auf dem Sportplatz in Gronau richtig, schreibt die Feuerwehr Gronau in einer Pressemeldung.

Ihr ist es gelungen, für den Vorabend des Gronauer Almabtriebs den bekannten Bandleader Winfried Stark mit seinen Original Steigerwälder zu verpflichten.

Gelungene Showeinlagen

Nicht nur durch sein musikalisches Können hat er schon viele Besucher überzeugen können, auch die immer sehr gelungenen Showeinlagen sollen an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Beginn ist am 14. September um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr.

Am Sonntag (15.) geht es dann mit dem Gottesdienst im Festzelt ab 10 Uhr weiter. Anschließend geben sich der Posaunenchor Gronau und die Trachtenkapelle Lindenfels den musikalischen Staffelstab weiter, so dass den ganzen Tag für Unterhaltung gesorgt ist.

Bauermarkt und viele Kühe

„Ein weiteres Highlight ist sicherlich auch der Bauernmarkt, an dem über ein Dutzend Aussteller teilnehmen werden“, betont Uwe Sänger von der Feuerwehr Gronau. Um 14 Uhr werden am Sonntag (15.) dann die Kühe von den Gronauer Weiden zurück in ihre Ställe getrieben.

Eintrittskarten für den Samstagabend im Festzelt gibt es bei allen aktiven Feuerwehrfrauen und Männern in Gronau oder telefonisch reserviert bei Uwe Sänger, 06251/39809, oder Simon Bickel, 06251/63563.

Parkgelegenheiten sind im Ort vorhanden, schreiben die Organisatoren. Es besteht ein Busshuttle vom Feuerwehrgerätehaus Gronau zum Festzelt am Sportplatz. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel