Bensheim

Pfarrgruppe Am Wochenende in Fehlheim, Schwanheim und Langwaden unterwegs

Sternsinger helfen Kindern in Peru

Fehlheim.Auch in diesem Jahr fand wieder das Dreikönigssingen in der Pfarrgruppe Fehlheim-Zwingenberg statt. So haben sich viele engagierte Kinder gefunden, die an mehreren Tagen ihre gesamte Freizeit für das Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ opfern.

Diese Kinder nehmen an der größten Kinderaktion weltweit teil, bei der Kinder für andere Kinder auf der Welt Spenden sammeln. In diesem Jahr werben die Sternsinger für behinderte Kinder, die in besonders armen Verhältnissen in Peru leben. Dort ist einer der Kooperationspartner der Aktion die Einrichtung Ancona Huasy, was „Haus der Arbeit“ bedeutet.

Diese Anlaufstelle im Armenviertel Canto Grande in der peruanischen Hauptstadt Lima, hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Palette von Förder- und Rehabilitierungsmaßnahmen für behinderte Kinder anzubieten, wie Physiotherapien, Sprachtherapien und vieles mehr. Es gibt in der Millionenstadt Lima und Umgebung keine vergleichbare Einrichtung mit derartigen Fördermöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen aller Art. Ohne dieses Therapiezentrum hätten behinderte Kinder in dem ohnehin schon armen Land Peru keine Chance, sich einigermaßen in der peruanischen Gesellschaft zu etablieren.

Um diesem Therapiezentrum über Spenden finanzielle Mittel zu verschaffen, opferten die Kinder in Fehlheim, Schwanheim und Langwaden am Wochenende gerne ihre Freizeit. Mit offenen Herzen und viel Freude brachten sie Segen zu jedem Haus. Auch in diesem Jahr hoffen sie darauf, dass sich viele Türen öffnen und die Besuchten mit ihnen Solidarität für die Kindern am Rand der peruanischen Gesellschaft zeigen.

Die Sternsingeraktion in Zwingenberg findet am nächsten Wochenende statt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel