Bensheim

Pfarrgruppe

Sternsinger sind noch unterwegs

Fehlheim/Zwingenberg.Seit dem 3. Januar sind die Sternsinger der Pfarrgruppe Fehlheim-Zwingenberg unterwegs. Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Tagen in Fehlheim, Schwanheim und Langwaden Segen gebracht und Spenden gesammelt. Sie setzen sich damit aktiv für ein friedliches Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Religionen ein.

Die gesammelten Gaben sollen gerade im Beispielland der diesjährigen Sternsingeraktion, dem Libanon, helfen, dass der dort sehr angespannte gesellschaftliche Friede, der durch 1,2 Millionen Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland Syrien auf eine harte Probe gestellt wird, gewahrt bleibt. Es ist in diesem Land gelungen, trotz unterschiedlicher Konfessionen, ein demokratisches und respektvolles Zusammenleben der Einwohner zu organisieren.

Die Spendengelder der Sternsinger sollen dem Land helfen, die Versorgungsstrukturen auszubauen. Am 10., 11. und 12. Januar werden die Sternsinger der Pfarrgruppe in Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Sandwiesen und Rodau unterwegs sein. gs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel