Bensheim

BfB-Sitzung

Straßenbeiträge und Koalitionsvertrag

Archivartikel

Bensheim.Die Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlun steht zunächst im Mittelpunkt der Fraktionssitzung der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim am Dienstag (5.) ab 19 Uhr im Hotel Felix, Dammstraße. „Wir entscheiden am Donnerstag über die Abschaffung der Straßenbeitragssatzung. Dies ist für uns ein großer Erfolg und entlastet viele Bürger“, betont Stadtverordnete Ulrike Vogt-Saggau.

Thema in der Fraktionssitzung ist ebenfalls die Renatuierung der Lauter. Die Arbeiten an der Lauter zeigen große Fortschritte. Die Lauter werde zu einem natürlichen Erlebnis mitten in der Stadt zwischen Rinnentor und Grieselstraße. „Dies ist für die Natur eine sehr positive Entwicklung, die wir gefordert und unterstützt haben“, so Stadtverordnete Ruth Wohland. Ab 19.45 Uhr berät die Wählergemeinschaft den Koalitionsvertrag zwischen BfB, CDU und GLB. „Wir bewerten und legen fest, welche Punkte wir als BfB in den nächsten Monaten auf den Weg bringen wollen“, erklärt Joachim Uhde, der die BfB im Magistrat vertritt. Interessierte Bürger sind bei der BfB ab 19.45 Uhr eingeladen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel