Bensheim

Beauner Platz

Streit zwischen drei Männern eskalierte

Archivartikel

Bensheim.Am späten Dienstagabend (29.) soll ein Streit zwischen drei jungen Männern außer Kontrolle geraten sein, bei dem die 17 bis 20 Jahre alten Beteiligten auf dem Beauner Platz aufeinandertrafen.

In diesem Zusammenhang sollen laut Mitteilung der Polizei zwei Tatverdächtige aus dieser Gruppe auf den dritten Mann eingeschlagen und getreten haben, um an zwei Mobiltelefone und eine Armbanduhr zu gelangen. Mit ihrer Beute sollen die beiden Beschuldigten sofort die Flucht zu Fuß angetreten haben.

In Nibelungenstraße gefasst

Durch die Schläge wurde der 20- Jährige leicht verletzt und ging zunächst zu Boden. Vorsorglich wurde er nach Verständigung der Polizei ärztlich versorgt. Ein Aufenthalt in einem Krankenhaus war jedoch nicht notwendig.

Die Tat konnte von Zeugen beobachtet werden, die umgehend die Polizei verständigten. Dank eines weiteren Hinweises konnten beide Tatverdächtige im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung bereits wenige Minuten später in der Nibelungenstraße festgenommen und die zuvor entwendeten Wertgegenstände sichergestellt werden.

Die beiden Beschuldigten mussten die Beamten zur Dienststelle begleiten und werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern derweil an. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel