Bensheim

Sankt Georg Fahrt führt im Mai in türkische Metropole

Studienreise nach Istanbul

Bensheim.Vom 25. bis 30 Mai 2020 lädt die Kirchengemeinde Sankt Georg alle Interessierten zu einer Studien-und Pilgerreise nach Istanbul ein. Die türkische Metropole liegt mit ihren rund zehn Millionen Einwohnern sowohl auf der asiatischen als auch auf der europäischen Seite beider Kontinente.

Istanbul, als Byzanz gegründet, in der Antike Konstantinopel genannt, kann auf eine dreitausendjährige Historie zurückblicken und ist eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Viele im osmanischen Baustil errichtete Gebäude sind Zeugnisse der großen Geschichte.

Die Studienreise wird begleitet durch die Kunsthistorikerin Jenny Schmidt, Frankfurt. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen der Stadtteil Eyüp mit Blick auf das Goldene Horn, das römische Hippodrom, die Hagia Sophia und die Blaue Moschee, die Yerebatan-Zisterne, der Topkapi Serail , der Große Basar, die Neustadt Taksim, der Galata Turm, die Süleymaniye-Moschee, das Chora Kloster, die Prinzeninseln und das Museum für Türkische und Islamische Kunst im Palast des Großwesirs Ibrahim Pascha.

Nähere Informationen zum Reiseprogramm und Anmeldung über das Pfarrbüro Sankt Georg. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel