Bensheim

Ahmadiyya-Gemeinde

Tag der offenen Tür in der Moschee

Archivartikel

Bensheim.Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. In diesem Sinne lädt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Bensheim für den morgigen Donnerstag (3.) zum Tag der offenen Tür von 11 bis 18 Uhr in die Bashier-Moschee in Bensheim ein.

Hüpfburg und Spiele für Kinder

Auf die Besucher wartet ein vielfältiges und informatives Programm. Es umfasst Gespräche, die ein neues, vorurteilsbefreites Licht auf den Islam werfen sollen und über unterschiedlichste Aspekte des Glaubens und der Lehre des Islam informieren. Daneben gibt es ausgiebige Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entfalten – darunter eine Hüpfburg, eine Spielerallye, eine Pflanzaktion, ein Luftballon- und Waffelstand und vieles mehr.

In der Ausstellung „Eine islamische Zeitreise“ können Besucher mehr über den Islam, dessen Entstehungsgeschichte, Praxis und das Verständnis der Ahmadiyya Muslim Jamaat erfahren. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel