Bensheim

Dieter Seiche

Telefonberatung für Senioren

Archivartikel

Bensheim.Wie der Senioren- und Behindertenbeauftragte der Stadt Bensheim – Dieter Seiche – in einer Pressemitteilung bekanntgibt, können ab sofort telefonische Beratungen – vor allem im Zusammenhang mit der aktuellen weltweiten Krise – oder per Mail, immer dienstags und donnerstags, jeweils zwischen 9.30 und 11 Uhr in Anspruch genommen werden: Telefon 06251/550096 oder per Mail an die Adresse: dieter.seiche@vdk.de.

Antwort auf jede Anfrage

Vorgesehen sind vor allem Beratungen in allen sozialrechtlichen Bereichen, die Menschen mit Handicap, Senioren und Mitglieder des Sozialverbandes VdK betreffen.

Jede Anfrage werde garantiert beantwortet, solange bis die Krise überwunden sei oder der Berater selbst nicht aus dem Rennen geworfen werde. ds

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel