Bensheim

Vorschau Überblick über Treffen und Veranstaltungen

Termine der Bürgerhilfe

Bensheim.Die Bürgerhilfe Bensheim bietet nach der Sommerpause bis zum Jahresende mehrere Vorträge, eine Wanderung und eine Stadtführung in Heppenheim an. „Auch wer kein Mitglied der Bürgerhilfe ist, kann an den Veranstaltungen teilnehmen,“ informieren Franz Apfel und Peter Röhrs vom Vorstand der Bürgerhilfe.

Wanderung und Stadtführung

Bis Jahresende führt der Verein folgende Veranstaltungen durch:

Mittwoch, 21. August, ab 17 Uhr gemütliches Beisammensein im Weingut Mohr in der Grieselstraße.

Samstag, 12. Oktober, 15 Uhr, Wanderung auf dem Hessentagsweg nach Schönberg und über den Eichelberg zurück mit anschließender Einkehr. Die Wanderung dauert zwei Stunden. Die Organisation hat Walburga Kandler übernommen.

Mittwoch, 16. Oktober, 18 Uhr, Stadtführung zusammen mit dem Bürgerverein Heppenheim mit dem Nachtwächter in Heppenheim. Treffpunkt ist am Marktplatz in Heppenheim, Ende gegen 19.30 Uhr. Danach ist noch eine gemeinsame Einkehr in eine Gastwirtschaft geplant.

Montag, 28. Oktober, 15 Uhr, Vortrag von Frau Schirling in der Cafeteria des Awo-Sozialzentrums, Eifelstraße 21 bis 25. Das Thema lautet „Hallo, wir müssen reden. Gespräche zwischen Alt und Jung.“

Mittwoch, 13. November, 15 Uhr, Vortrag von Manfred Schmelz im Bürgerraum der Weststadthalle. Das Thema ist Wohnen altersgerecht gestalten – mit Hilfe mobiler Wohnberatung. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel