Bensheim

Kur- und Verkehrsverein

Themenrundgang durch Auerbach

Auerbach.Der Kur- und Verkehrsverein Auerbach möchte neue Wege gehen, um die Bevölkerung näher an den Ort heranzubringen, in dem sie wohnt. Neubürger sollen sich informieren können, welche Geschichte hinter vielen Dingen steckt.

Um dies zu erreichen, sind Themenrundgänge geplant, die sich auf einen gewissen Bereich im Ort beschränken. Der erste Themenrundgang fand im sogenannten „Kurviertel“ bei sommerlichen Temperaturen statt und war ein großer Erfolg.

Termin am 22. Oktober

Das soll jetzt fortgesetzt werden – und zwar am Montag, 22. Oktober, Beginn 18.00 Uhr, am Alten Rathaus. Der Rundgang führt durch die obere Bachgasse über den Dr.-Lommel-Platz, die evangelische Bergkirche, den Kirchweg abwärts, wieder zum Rathaus.

Die Dauer des Rundganges beträgt eineinhalb Stunden. Alle Bürger sind zu diesem Abendspaziergang eingeladen. Für Anregungen und Hinweise ist der Vorstand des Kur- und Verkehrsvereins bei dem Rundgang dankbar und freut sich über eine rege Teilnahme. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel