Bensheim

Therese Neekmann feierte 90. Geburtstag

Archivartikel

Bensheim.Die Mitarbeiter, zahlreiche Bewohner und der Heimbeirat sangen am Montagmorgen ein Lied und gratulierten damit Therese Neekmann, geborene Mehl, zu ihrem 90. Geburtstag. Seit ihrer Geburt ist sie mit Bensheim fest verwurzelt.

Ihr Elternhaus stand in der Heidelberger Straße 8 in unmittelbarer Nähe zum damaligen Storchennest. Da, wo sich heute das Parkhaus Süd befindet. Seit viereinhalb Jahren lebt sie nun im Caritasheim und ist damit ihrer alten Heimat treu geblieben. Im Wesentlichen kümmerte sie sich um ihren Vater. Viel Freude hatte sie immer am Stricken, an der Hausarbeit und heute noch am Rätseln. Therese Neekmann, Mutter von drei Töchtern, ist vielen Besuchern des Caritasheims bekannt. Sie saß oft mit ihrem Rätselheft am Eingang zum Caritasheim Sankt Elisabeth.

Am Nachmittag kam Erster Stadtrat Helmut Sachwitz, um Therese Neekmann im Namen der Stadt Bensheim, des Kreises Bergstraße und des Landes Hessen die Glückwünsche zum Geburtstag zu überbringen. df/

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel