Bensheim

Stadtbibliothek Mehrwegbecher jetzt in Bücherei erhältlich / Morgen Ferienprogramm

Treue Becher und eine hungrige Raupe

Bensheim.Die Stadtbibliothek beteiligt sich ab sofort an der Kampagne „Bleib deinem Becher treu“. Unterstützt vom städtischen Team Klimaschutz, Umwelt und Energie können die Mehrwegbecher für vier Euro in der Bibliothek erworben und dort am Kaffeeautomaten befüllt werden.

Nachdem bereits Plastiktüten durch Stoffbeutel und Papiertüten ersetzt wurden, soll mit der Einführung der Mehrwegbecher ein weiterer Beitrag zum Abbau von umweltschädlichen Wegwerfprodukten geleistet werden, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Zur Überbrückung der Sommerpause der Vorlesereihen sind Kinder ab drei Jahren am Donnerstag (11.) um 15 Uhr zu einem Kamishibai in die Stadtbibliothek eingeladen. Anlässlich des 50. Geburtstages der kleinen „Raupe Nimmersatt“ wird die beliebte Geschichte mit den farbenfrohen Bildern im Erzähltheater gezeigt. Zum Inhalt: „Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen – und wird fündig. Sie frisst sich von Montag bis Sonntag Seite für Seite durch einen Berg von Leckereien, bis sie endlich satt ist. Nun ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen – und nach zwei Wochen des Wartens schlüpft aus ihm ein wunderschöner Schmetterling.“

Im Anschluss basteln die Kinder eine Riesenraupe. Treffpunkt ist der Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: per E-Mail an bibliothek@bensheim.de oder Telefon: 06251/1707-0/-10 /-14. Die Veranstaltung findet ein weiteres Mal in der fünften Ferienwoche statt: Am Montag, 29. Juli, um 15 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel