Bensheim

Auerbach Beim Ski-Opening wurde die 40. Saison eingeleitet / Fahrten ab sofort buchbar

TSV freut sich auf den Winter

Bensheim.Die Skiabteilung der TSV Auerbach feierte am Freitag das traditionelle Ski-Opening. Die Schneesaison 2019/2020 steht für den Traditionsverein ganz im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums. Für die 1980 offiziell gegründete Abteilung ist dies die 40. Saison, in der Fahrten angeboten werden.

Das Opening bezieht seinen Reiz aus mehreren Faktoren: Zum einen wird das Skiheft bei diesem Event präsentiert. Das 70-seitige Werk bietet zum einen alle Ausfahrten der neuen Saison, aber durch die vielfältigen Bilder aus dem Vorjahr stellt es auch eine veritable Chronik für die regelmäßigen Teilnehmer dar.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Ski-Programmhefts werden auch die Fahrten auf der Website für die Online-Buchung freigeschaltet – das Opening ist also gleichzeitig auch Anmeldestart.

Die Fahrten der Skiabteilung sind traditionell sehr gut gebucht. Daher ist das „frühe“ Buchen bei den meisten Fahrten unerlässlich und wurde auch in diesem Jahr von den meisten Gästen wahrgenommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Ski-Abteilung. Eigens dafür aufgebaute „Buchungsterminals“ und der gesamte Abteilungsvorstand halfen auch den weniger PC-affinen

Mitfahrern, sofort die Buchungen vorzunehmen. Das Resultat war eindeutig: Über 120 Anmeldungen schon am ersten Abend – einige Fahrten waren direkt am Eröffnungstag schon ausgebucht. Bei warmem Wetter bis in die späten Abendstunden konnten die Skifreunde Wein und kulinarische Köstlichkeiten aus der Gaststätte Weiherhaus auf der Terrasse genießen.

Neue Ziele aufgenommen

Als kleines Highlight hatte die Ski-Abteilung Jubiläumsshirts für die Mitfahrer im Angebot. Der Abteilungsvorstand erschien einheitlich in den Shirts und sorgte so auch optisch für Geschlossenheit.

Die Begrüßung der Mitglieder und Gäste übernahm der stellvertretende Vorsitzende Peter Zeyer, der auch auf die neuen Ziele (Wildschönau, Innerkrems) im Programm einging. Insgesamt bietet der Skiclub 14 Ausfahrten in der Saison an. Viele davon mit Familienfokus, zwei für junge Erwachsene und eine Jugendfahrt. Preise für Kinder und Jugendliche sind bei der TSV besonders subventioniert, so dass Skisport für alle erschwinglich bleiben soll. Dazu Peter Zeyer: „Wir bieten ein familienfreundliches Skiprogramm mit Fahrten in allen Preislagen. Besonderen Wert legen wir auf die gute Betreuung vor Ort – ob Anreise, Verpflegung, Skikurse oder Organisation, wir liefern ein Rundum-Sorglos-Paket für die Mitfahrer.“

Alle Fahrten können unter www.tsv.ski gebucht werden. Bei ausgebuchten Fahrten wird eine Warteliste geführt.

Die Programmhefte liegen in der Geschäftsstelle der TSV Auerbach am Weiherhaus für alle Interessierten bereit. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel