Bensheim

Kirche Spitzenquote für die Übertragung aus Heilig Kreuz in Auerbach / Insgesamt 1,75 Millionen Zuschauer

TV-Gottesdienst schlägt „Bares für Rares“

Archivartikel

Bensheim.1,24 Millionen Menschen verfolgten vergangenen Sonntag die Gottesdienstübertragung aus der Gemeinde Heilig Kreuz in Auerbach. Zuzüglich derer, die die Sendung live auf digitalen Kanälen gesehen haben, schafft es die Quote auf 1,75 Millionen. Damit liegt der ZDF-Gottesdienst sogar über dem Marktanteil der quotenstarken Sendung „Bares für Rares“.

Nach vier Übertragungen im Jahr 2020 aus

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3705 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel