Bensheim

Schulungsraum Arbeiten pünktlich abgeschlossen

Umbau bei der Feuerwehr

Archivartikel

Bensheim.Im Feuerwehrstützpunkt Bensheim-Mitte wurde kürzlich eine größere Umbaumaßnahme abgeschlossen: Für den Einbau einer Deckenstrahlheizungsanlage wurden die alten Gebläsekonvektoren demontiert. Ebenso mussten 140 Meter Rohrleitungen zurückgebaut werden.

Neben Trockenbauarbeiten wurden außerdem Elektroinstallationen, Deckenbaukonstruktionen, Heizungsinstallationen, Regelungstechnik sowie die Isoliertechnik erneuert. Trotz der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie konnten die Arbeiten sowohl termingerecht als auch im Kostenrahmen ausgeführt werden.

Kosten von 45 000 Euro

45 000 Euro hatte die Stadt im Zuge dieser Maßnahme in den Feuerwehrstützpunkt investiert. Koordiniert, geplant und betreut wurde das Umbauprojekt vom Team Gebäudemanagement der Stadt Bensheim. Das Team der Feuerwehr um Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn und Wehrführer Hans Förg hat in Eigenleistung alle Vorbereitungen getroffen und den Planern zur Seite gestanden. ps

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel