Bensheim

Online ADFC und Stadt rufen zur Teilnahme auf

Umfrage zum Fahrradklima

Bensheim.Alle zwei Jahre ruft der ADFC zur Teilnahme am Fahrradklima-Test auf, aktuell läuft die Umfrage zum achten Mal. Der ADFC und die Stadt Bensheim hoffen auf möglichst viele Teilnehmer aus Bensheim. „Mit den Erkenntnissen können wir in Bensheim die Situation für die Radfahrer weiter verbessern“, sagt Verkehrsdezernent Andreas Born.

Bei der Bewertung gehe es nicht nur um die Stärken, sondern vor allem darum, die Schwächen hinsichtlich der Fahrradfreundlichkeit aufzudecken. Aufgerufen ihre Meinung abzugeben sind vor allem Alltags-Radler. Zum Ausfüllen des Online-Fragebogens, der noch bis Ende November freigeschaltet ist, werden maximal zehn Minuten benötigt.

Der letzte ADFC-Fahrradklima-Test brachte für Bensheim die Erkenntnis, dass die meisten mit der Erreichbarkeit der Innenstadt mit dem Rad zufrieden sind. Genervt sind die Radfahrer dagegen vor allem von Baustellen oder Falschparkern auf den Radwegen, von manchen Ampelschaltungen und zu schmalen Radwegen.

Zu den Stärken der Fahrradstadt Bensheim zählen das gute Angebot an öffentlichen Leihfahrrädern sowie die in Gegenrichtung für Radfahrer geöffneten Einbahnstraßen.

Unter dem Link www.fahrradklima-test.de kann jeder an der Befragung teilnehmen und seine Meinung äußern. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahren weltweit. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel