Bensheim

Parktheater Inszenierung von Anna Seghers „Transit“ mit guten Schauspielern und dramaturgischen Längen

Unterwegs zwischen Heimat und Zukunft

Archivartikel

Bensheim.Die Verlorenheit des Menschen auf der Flucht, die Auseinandersetzung mit biografischen Brüchen und das erstickende Warten auf eine ungewisse Perspektive: Psychischer Druck und existenzielle Ängste sind in Akillas Karazissis Inszenierung von Anna Seghers’ „Transit“ allgegenwärtig.

Die junge Bühnenbearbeitung (Premiere war Ende September) des 1944 erschienenen, autobiografisch gefärbten

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel