Bensheim

Vereinsausflug der Wanderfreunde zum Eiswoogsee

Bensheim.Zum Vereinsausflug der Wanderfreunde Bensheim starteten 60 Erwachsene und sechs Kinder am Busbahnhof in Bensheim. Die erste Station war der Rasthof „Pfalz“ wo das traditionelle Frühstück mit „Weck, Worscht un Woi“ eingenommen wurde. Mit einem Geburtstagsständchen ließ man Claudia Zubrod hochleben. Am Eiswoogsee angekommen teilte sich die Gruppe. Die einen fuhren mit der Stumpfwaldbahn nach Ramsen. Andere wanderten zum Ziel. Hier verweilte man auf der Kerwe, bevor der Rückweg angetreten wurde. Die Fahrt ging weiter zum Abschlusslokal in St. Martin. Manfred Helfrich sorgte mit seinem Akkordeon für Stimmung, bevor die Heimfahrt angetreten wurde. Josef Nenortas, Horst Sippel, Franz Bauer und Hermann Zubrod galt der Dank für Planung und Durchführung der Tour. red/Bild: Wanderfreunde

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel