Bensheim

Hundefreunde Johann Schleissmann verteidigt seinen Titel

Vereinsmeister gekürt

Archivartikel

Bensheim.Es war die Stunde der erfahrenen Hundesportler bei den Vereinsmeisterschaften der Bensheimer Hundefreunde. Im Gebrauchshundesport nach IPO 3 konnte Johann Schleissman mit dem Malinoisrüden Tano erneut den Titel holen. Auf den Plätzen folgten Hans Bernhard mit Schäferhündin Fee und Kurt Peter mit Riesenschnauzerhündin May.

Spannend wurde es für die neun Teams, die zur Begleithundeprüfung angetreten waren. Diese Aufgabe wurde von den Bensheimer Hundesportlern souverän gelöst und so konnten sich Karl Heinz Gremm mit Schäferhündin Aurora von der Hopfenperle, Ulrich Müller mit Schäferhündin Blue von der Wolfsstärke und Karin Kohler mit Malinoishündin Arwen von den Feuerpfoten über den gelungenen Start freuen. Fährtenprofi Ulrich Müller und Hundeausbilder Karl Heinz Gremm greifen im nächsten Jahr bei den Gebrauchshunden an, Karin Kohler startet im Obediencesport.

Leistungsrichter Heinz Sommer konnte außerdem den Bensheimer Erststartern Petra Vetter mit Mischlingshündin Canela und Heike Ackermann mit Mischlingshündin Nelly eine gute Prüfung bescheinigen.

Prüfungsleiter Manfred Cäsar und die Vereinsvorstände Hans Bernhard und Kurt Peter bedankten sich bei den Helfern im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf. Ein besonderer Dank ging nach der Siegerehrung an den Leistungsrichter Heinz Sommer, der nach 30 Jahren seine letzte Prüfung in Bensheim absolviert hat. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel