Bensheim

Hope-Center Seelsorger referiert am 28. Januar

Vergeben will gelernt sein

Archivartikel

Auerbach.Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen.

Am Sonntag, 28. Januar, um 19 Uhr, referiert Alexander Fellinger, Pastor, Seelsorger, Mediator und Eheberater im Hope-Center Bensheim zum Thema „Vergeben lernen – der

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel