Bensheim

Berliner Ring

Vor Supermarkt randaliert

Bensheim.Eine 19-Jährige hat am Montagabend in der Schwanheimer Straße die Außenspiegel von mindestens sechs geparkten Autos abgetreten. Sie war dabei in Begleitung von zwei Männern unterwegs.

Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und folgten der Gruppe. Kurze Zeit später, gegen 23.25 Uhr, tauchte das Trio randalierend vor dem Rewe-Markt am Berliner Ring auf. Der Sicherheitsdienst verwehrte den Zutritt, weil gegen die junge Frau aus Bensheim und einen ihrer Begleiter ein Hausverbot besteht.

Vor dem Markt schlug das Trio auf den 31-Jährigen ein. Auch wurde ein Helfer, der dazwischenging, geohrfeigt. Der Rettungsdienst behandelte die blutende Nase des leicht verletzten 31-Jährigen. Das Trio verschwand, bevor die Polizei eintraf.

Gegen die 19-Jährige und ihre Begleiter wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung erstattet. Ob sie für ähnliche Taten rund um Bensheim noch zur Verantwortung gezogen werden können, sollen die weiteren Ermittlungen zeigen, teilte die Polizei mit. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel