Bensheim

Stadtbücherei

Vorlesestunde in drei Sprachen

Archivartikel

Bensheim.Der Ausländerbeirat der Stadt Bensheim hat in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek eine mehrsprachige Kindervorlesestunde für Kinder ab vier Jahren organisiert. Das Vorlesen findet in der Kindersitzinsel der Bibliothek am Donnerstag, 16. Mai, um 15.30 Uhr statt.

Gelesen wird die Geschichte „Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee“. Jeden Tag schwimmt der Regenbogenfisch zur Unterwasserklippe. Am liebsten möchte der neugierige kleine Fisch wissen, wie es in den tiefsten Tiefen des Meeres ausschaut. Als ihm eine Strömung seine allerletzte Glitzerschuppe entreißt, kann ihn nichts mehr zurückhalten.

Zum Einstieg dürfen die Kinder einen Fisch aus Pappe in den Regenbogenfarben malen. Das Eintauchen in die Geschichte wird durch Requisiten geweckt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel