Bensheim

Nord-Süd-Forum

Vortrag: Sterben unsere Ozeane?

Bensheim.Im Rahmen der Internationalen Woche wird das Bensheimer Nord-Süd-Forum einen Vortrag mit Filmvorführung zur Problematik der Verschmutzung der Meere veranstalten. Unter den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der Welt beinhaltet eines die Erhaltung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen.

Abfalleimer der Menschheit

Ozeane sind längst zum Abfalleimer der Menschheit geworden. Wie konnte es dazu kommen, dass zwischenzeitlich fast 200 Millionen Tonnen Plastikmüll in die Weltmeere gelangt sind und jährlich acht bis zehn Millionen Tonnen hinzukommen? Welche Rolle spielt dabei das Mikroplastik und wie gefährlich und bedrohlich sind die anderen Giftstoffe wie Quecksilber, radioaktive Stoffe oder Öle?. Ist die Eutrophierung (Überdüngung) eine unterschätzte Gefahr?

Auf solche und weitere Fragen sollen im Vortrag Antworten gegeben werden. Abschließend wird ein Filmausschnitt gezeigt, der ein Beispiel von Meeresumweltzerstörung dokumentiert. Im Anschluss daran können die Teilnehmenden Fragen stellen und darüber diskutieren, ob unsere Ozeane tatsächlich im Begriff sind zu sterben.

Der Vortrag findet am Donnerstag (14.), 19.30 Uhr, im Franziskushaus, Klostergasse, statt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel