Bensheim

Hospiz-Verein

Wandergruppe für Trauernde

Bensheim.Wer den Körper bewegt, bewegt auch die Seele. Nach diesem Motto startet der Hospiz-Verein Bergstraße am 23. Juni eine offene Wandergruppe für Trauernde. Alle, die unter dem Verlust eines lieben Menschen leiden, sind eingeladen, mitzugehen, sich auszutauschen, gemeinsam die Natur zu erleben und so Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

Treffpunkt für die erste und alle folgenden Touren ist jeweils samstags um 10 Uhr vor dem Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13 in Bensheim. Termine für die ersten Treffen sind der 23. Juni, 21. Juli, 25. August und 22. September.

Die etwa dreistündigen Wanderungen werden von ehrenamtlichen Trauerbegleitern des Hospiz-Vereins geleitet. Sie finden auch bei schlechtem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, nur für den Fall, dass eingekehrt wird, sind anfallende Kosten selbst zu tragen. Es ist keine Anmeldung notwendig, teilt der Verein mit.

Weitere Informationen: Geschäftsstelle des Hospiz-Vereins Bergstraße, Sandstraße 11, Bensheim, Telefon 06251/989450, per Mail an: post@hospiz-verein-bergstrasse.de oder www.hospiz-verein-bergstrasse.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel