Bensheim

Auerbach Auch 2019 wieder ein buntes Angebot mit Ausflügen, einer Radtour und Stadtbesichtigung

Wandern mit dem Odenwaldklub

Auerbach.Ein buntes Angebot an Wanderungen kündigt der Odenwaldklub Auerbach seinen Mitgliedern und interessierten Gästen für das Jahr 2019 an. Große und kleine Touren, eine Stadtbesichtigung und eine Fahrradtour, Wanderungen für Jung und Alt und organisatorische Veranstaltungen stehen auf dem Plan, den der Verein zusammengestellt hat.

Wie immer starten die Sonntagswanderer mit einer kleinen Wanderung „ins neue Jahr“, diesmal am 13. Januar nach Zwingenberg (Treffpunkt 13 Uhr, Altes Rathaus) und üben sich am 17. Februar im Kegeln. Eine gemütliche, aber sehr schöne Wanderung findet am 17. März von Schönberg nach Bensheim statt, bevor am 14. April eine große Tour von Reichelsheim über das Gumpener Kreuz nach Lindenfels führt.

Mit den Freunden des Pfälzerwald-Vereins geht es am 28. April von Sondernheim aus los. Von Fürth über den Kunstweg (19. Mai), von Bensheim nach Lindenfels (16. Juni) und unterwegs auf dem Neckarsteig (7. Juli) können die Wanderfreunde schon einmal ins Schwitzen geraten, aber am 21. Juli findet dann auch wieder eine kleine Tour von Auerbach über den Wambolder Sand hinunter nach Bensheim statt.

Eine naturkundliche Wanderung ist für den 25. August geplant, bevor am 22. September die Wandergruppe von Heppenheim aus über den Kreuzberg zur Juhöhe aufbricht. Am 17. November erfahren die Teilnehmer auf ihrer Tour etwas über die Waldensergemeinde in Ober-Ramstadt.

Weinlagenwanderung

Schon Tradition haben 2019 die Teilnahme an der Weinlagenwanderung (1. Mai), die Sonnenwendfeier auf dem Hemsberg (22. Juni), die Wanderung zum Ehrenmal mit Gedenkfeier (20. Oktober) und die Nikolauswanderung (8. Dezember). Mit dem Fahrrad werden die OWK-Mitglieder und ihre Gäste am 11. August unterwegs sein – und eine Stadtbesichtigung in Mainz gehen sie am 27. Oktober an.

Monatlich an einem Mittwoch werden Spaziergänge oder kleine Wanderungen für Senioren durchgeführt, zum Teil verbunden mit einer Bus- oder Bahnfahrt. Die Ziele sind das Café Rauen in Bensheim (9. Januar, Treffpunkt 13.30 Uhr am Bürgerhaus Kronepark), Kreppelkaffee bei Hug in Auerbach (13. Februar), Heringsessen in der Weinschänke Hillenbrand (6. März), die Kleingartenanlage Holdereck (10. April), der Modaupark Teil II (8. Mai) und der Herrengarten und Prinz-Georg-Garten in Darmstadt (12. Juni). Zu den Sehenswürdigkeiten in Worms brechen die Senioren am 10. Juli auf und besuchen am 14. August das Hochstädter Haus. Weiterhin geht es nach Zwingenberg (11. September), Gernsheim (9. Oktober) und Ladenburg (13. November). Am 4. Dezember findet ein Spaziergang mit anschließender Adventsfeier statt.

Gemeinsam mit den Sonntagswanderern sind die Senioren des OWK bei einer Freizeit im Würzburger Land vom 3. bis 6. Oktober unterwegs – und für alle geht es auch um das Vereinsleben beim Wanderer-Ehrungsfest, Samstag, 9. März), bei der Jahreshauptversammlung (Sonntag, 24. März) und bei der Wanderplanbesprechung, Freitag, 18. Oktober.

Der OWK lädt zu allen Veranstaltungen ein und freut sich über Gäste, ganz besonders auch über Neubürger. Zu allen Terminen finden Interessierte rechtzeitig genauere Informationen und Ansprechpartner im Internet unter www.owk-auerbach.de, in der Tagespresse und in den Schaukästen am „Alten Rathaus“ oder in der Darmstädter Straße/Ecke Philippshöhe. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel