Bensheim

Odenwaldklub Am 25. Oktober geht es auf den Natura Trail

Wandern und planen

Auerbach.Nicht abschrecken ließ sich eine muntere Truppe von Wandersfrauen des OWK Auerbach vom steilen Anstieg hinauf zum Steigkopf oberhalb von Heppenheim.

Anne Scharf hatte diese Wanderung als Ersatz für eine wegen Corona ausgefallene Tour angeboten und die Teilnehmerinnen haben sie gerne angenommen. Etwas neidisch schauten sie auf die Gruppen am Wegrand, die sich bei mitgebrachtem Wein schon recht bald eine Pause gönnten. Die Weinberge zauberten eine Herbststimmung, die sich auf dem Weg durch die Wiesen und durch den Wald bis hinunter nach Zell fortsetzte. Wenn auch ab da bei Regen, so waren die Wanderinnen doch bis zurück über den Streichling nach Bensheim in guter Stimmung.

Zur nächsten Wanderung am Sonntag, 25. Oktober, lädt der OWK Auerbach nun zu einer Erkundung der Landschaft auf dem Natura Trail Einhausen ein. Auf alte Rheinschlingen und Benjeshecken will der Trail aufmerksam machen, der von den Naturfreunden ausgewiesen wurde.

Auf den Trails, die europaweit entstanden sind, geht es vor allem um den Erhalt der biologischen Vielfalt. Treffpunkt zur Wanderung ist um 10.45 Uhr am Bahnhof in Bensheim zur Fahrt mit der Buslinie 640 nach Einhausen (Rathaus). Die Wanderung dauert drei Stunden Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Walburga Kandler, Telefon 06251/9853012. Weiterhin müssen auch die Hygieneregeln zum Schutz vor einer Coronainfektion eingehalten werden.

Eingeladen wird außerdem zur Wanderplanung für das Jahr 2021 am Montag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Kronepark. Der Vorstand freut sich ganz besonders, wenn neue Interessierte teilnehmen, die Ideen zur Gestaltung eines Wandertages haben oder selbst eine Wanderung führen möchten. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel