Bensheim

OWK Auerbach

Wanderung zu den Burgen von Weinheim

Auerbach.Mittleren Schwierigkeitsgrad kündigt Anne Scharf vom OWK Auerbach für ihre Wanderung am Sonntag, 16. September, in Weinheim und Umgebung an. Um 9.35 Uhr treffen sich die Teilnehmenden am Auerbacher Bahnhof, um nach der Anfahrt mit dem Zug die wunderschöne Altstadt Weinheims zu durchstreifen.

Um zwei Aufstiege kommen die Wanderer nicht herum, wenn sie die Burgen besichtigen wollen. Durch den schönen Exotenwald mit seinen Mammutbäumen, Magnolienbäume und seltenen Zedern führt die Wanderung von vier Stunden Gehzeit in den im englischen Gartenstil angelegten Schlosspark. Während der Wanderung verpflegen sich die OWK-Mitglieder aus dem Rucksack, zum Abschluss kehren sie in die „Woinemer Hausbrauerei“ ein. Zurück geht es mit der Bahn. Die Ankunft in Auerbach wird voraussichtlich kurz nach 18 Uhr sein.

Anmeldungen nimmt Anne Scharf entgegen unter Tel. 06251/79968 (auf Anrufbeantworter sprechen). Gäste sind willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel