Bensheim

OWK Auerbach Verein stellt Programm für das laufende Jahr vor / Erste Tour am 2. Februar

Wanderungen für jeden Geschmack

Archivartikel

Auerbach.Ein buntes Angebot an Wanderungen kündigt der Odenwaldklub (OWK) Auerbach seinen Mitgliedern und interessierten Gästen für das Jahr 2020 an. Große und kleine Touren, eine Stadtbesichtigung und eine Fahrradtour, Wanderungen für Jung und Alt und organisatorische Veranstaltungen stehen auf dem Plan, den der Verein zusammengestellt hat.

Für die Sonntagswanderer geht es am 2. Februar kreuz und quer von Auerbach nach Zwingenberg mit Einkehr in der Weinschänke Rebenhof (Treffpunkt 13.15 Uhr am Bahnhof Auerbach) und am 1. März auf dem Panoramaweg von Mittershausen nach Lauten-Weschnitz. Im April (26.) sind die Wanderfreunde des Pfälzerwald-Vereins wieder einmal zu Gast und laufen mit den Auerbachern auf dem Nibelungensteig zum Felsenmeer.

Eine große Wanderung führt im Mai (17.) von Bensheim nach Schannenbach und zurück. Im Juni (28.) nehmen die Auerbacher am Odenwälder Wandertag in Bruchsal teil, auch zum Kreiswandertag am 27. September im Fischbachtal wird eingeladen. Vorher, am Sonntag, 30. August, findet allerdings noch eine naturkundliche Wanderung statt. Und zwei kleine Sommertouren gibt es – am 19. Juli auf dem H6 von Heppenheim und am 2. August auf dem Commoder Weg.

Herbstwanderungen führen von Unterflockenbach zum Naturfreundehaus Kohlhof (25. Oktober) und rund um Hambach (15. November). Neben den Wanderungen können sich die Teilnehmer auf eine Radtour am 7. Juni freuen und auf den Kulturwandertag in der Fachwerkstadt Idstein (16. August). Vom 1. bis 4. Oktober findet wieder eine Wanderfreizeit statt.

Wie immer sind die OWK’ler wieder bei der Weinlagenwanderung am 1. Mai dabei, wie immer findet auch wieder ihre Nikolauswanderung statt, diesmal zum Weihnachtsmarkt in Bensheim am 6. Dezember.

Ehrungsfest am 7. März

Das diesjährige Wanderer-Ehrungsfest wird am Samstag, 7. März, gefeiert, weitere Veranstaltungen, die der Verein jährlich durchführt, sind die Jahreshauptversammlung am 29. März, die Sonnwendfeier auf dem Hemsberg am 27. Juni, die Wanderung zum Ehrenmal am Teufelsstein am 18. Oktober und die Wanderplanbesprechung am 23. Oktober.

Wem die Sonntagstouren zu anstrengend sind, kann mittwochs an den vielfältigen Seniorenwanderungen teilnehmen. Es gibt Busfahrten und immer eine Einkehr in einer gemütlichen Gaststätte oder einem Café. So etwa beim Heringsessen in der Weinstube Hillenbrand (26. Februar), nach einem Spaziergang von Heppenheim nach Bensheim im Café des Caritasheims (11. März), von Schwanheim geht es nach Fehlheim (8. April) – Einkehr in der „Hundehütte“ –, am 13. Mai nach Weinheim, 10. Juni über den Sommerweg nach Auerbach, 8. Juli nach Alsbach, zum Wormser Zoo führt der Ausflug am 12. August und nach Michelstadt am 16. September. Weitere Ausflüge führen nach Bad Dürkheim am 14. Oktober und nach Ginsheim am 11. November. Jahresabschluss ist am 9. Dezember mit der Adventsfeier.

Der Odenwaldklub Auerbach lädt zu allen Veranstaltungen ein und freut sich über Gäste, ganz besonders auch über Neubürger. Zu allen genannten Terminen finden Interessierte rechtzeitig genauere Infos und Ansprechpartner auf der OWK-Homepage www.owk-auerbach.de, in der Tagespresse und in den Schaukästen am Alten Rathaus oder in der Darmstädter Straße/Ecke Philippshöhe. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel