Bensheim

OWK Auerbach Angebot für Berufstätige und Familien

Wanderungen nach Feierabend

Auerbach.Auch in diesem Jahr veranstaltet der Odenwaldklub (OWK) Auerbach wieder von April bis Oktober Feierabendwanderungen. Jeweils an einem Dienstag geht es einmal im Monat um 18 Uhr in die Natur.

Der Zeitpunkt ist darauf abgestimmt, dass bewegungshungrige Berufstätige oder Familienaktive für zwei Stunden am Abend einen Ausgleich durch Wandern finden, heißt es in der Ankündigung.

Auf dem Wanderweg A 1 zum Auerbacher Schloss und zum Goethebrunnen führt die Tour jetzt schon bald, nämlich am 23. April (Treffpunkt Altes Rathaus, Bachgasse 60).

Am 21. Mai trifft man sich am Bensheimer Friedhofsparkplatz in der Friedhofstraße und wandert zum Hemsberg, nach Zell und über den Hohberg. Auf den Hessentagsweg begeben sich die Wanderfreunde dann am 18. Juni (Treffpunkt Parkplatz Café Luise am Fürstenlager) und am 30. Juli zur Not-Gottes-Kapelle im Auerbacher Schlosswald. Treffpunkt ist hier das Alte Rathaus in der Bachgasse.

Traditionell zieht es die Auerbacher im September zum Winzerfest. Treffpunkt hierfür ist am 3. September am Alten Rathaus. Und zum Abschluss gibt es am 8. Oktober eine Taschenlampenwanderung vom Auerbacher Bahnhof aus nach Zwingenberg.

Gäste, besonders auch Neubürger, sind willkommen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel