Bensheim

Gericht: Rechtsstreit Architekt - Stadt geht im Mai in zweite Runde

Warum gab es keinen Vertrag?

Archivartikel

Bensheim. Der Rechtsstreit zwischen einem Bensheimer Architekten und der Stadt Bensheim, beziehungsweise Bürgermeister Thorsten Herrmann, um Honorarforderungen in Höhe von 192 000 Euro geht in die nächste Runde.

Der Vorsitzende Richter der 17. Zivilkammer am Landgericht Darmstadt, Sven Onneken, verkündete gestern die Fortsetzung der öffentlichen Verhandlung am 28. Mai. Damit steht fest,

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel