Bensheim

Awo Bensheim

Weinprobe und Kaffeenachmittag

Archivartikel

Bensheim.Für Donnerstag, 9. Januar, ab 14.30 Uhr lädt der Awo-Ortsverein Bensheim wieder zum monatlichen gemütlichen Nachmittag in das Sozialzentrum in der Eifelstraße ein. Diesmal wird Heinrich Peter Videos von Busfahrten des vergangenen Jahres, aber auch unterhaltsame Sketche zeigen.

Gleichzeitig stellt die Awo ihr Veranstaltungsprogramm für 2020 vor. Dabei wird bei den monatlichen Kaffeenachmittagen auch immer ein variierendes kurzweiliges Programm angeboten, bei dem neben medizinischen Vorträgen, Sicherheitshinweisen der Polizei aber auch unterhaltsamer Musik Beiträge aus den verschiedensten Bereichen vorgetragen werden.

Zusätzlich werden von der Awo auch dieses Jahr wieder elf interessante Busfahrten angeboten. Diese sind teilweise schon jetzt ausgebucht, deshalb ist bei Interesse eine baldige Anmeldung empfehlenswert. Ursula Manich übermittelt unter Telefon 06251/61806 oder 01590/5872471 und unter e-mail UrsulaManich@aol.com einen Veranstaltungskalender, in dem alle Angebote aufgelistet sind.

Neues Angebot

Zusätzlich zu diesen Angeboten bietet die Awo m Januar noch eine besondere Attraktivität. Am 23. Januar findet im Weingut Mohr eine Weinprobe statt. Interessierte können in gemütlicher Runde fünf Weine nach eingehender fachlichen Erklärung selbst probieren und sich ein Urteil darüber bilden. Dafür wird um eine umgehende Anmeldung gebeten.

Um an diesen Aktivitäten der Awo teilzunehmen, muss man kein Mitglied sein, alle Interessierten sind eingeladen, heißt es in der Pressemitteilung der Arbeiterwohlfahrt Bensheim abschließend. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel