Bensheim

Epidemie Bensheimer Vereine und Einrichtungen blasen Veranstaltungen ab

Weitere Absagen wegen Virus-Gefahr

Archivartikel

Bensheim.Wegen der Risiken durch das Coronavirus und um eine großflächige Verbreitung möglichst zu verhindern, sagen auch immer mehr Bensheimer Vereine, Einrichtungen und Institutionen Veranstaltungen für die kommenden Wochen ab.

Familienzentrum

Das Familienzentrum pausiert in den nächsten 14 Tagen. Die Offenen Treffs, Café und Kurse finden nicht statt. Über die weitere Vorgehensweise will das Familienzentrum schnellstmöglich informieren.

Nierenzentrum

Der für heute (14.) geplante Tag der offenen Tür des Nierenzentrums am Heilig-Geist-Hospital mit den Vorträgen zum Weltnierentag „Was macht meine Nieren krank?“ ist abgesagt worden. Dr. Beate Köhr und Dr. Felix Drüschler, Fachärzte für Nephrologie vom Nierenzentrum, bedauern dies nach eigenem Bekunden sehr und wollen die Vorträge zu einem geeigneten Zeitpunkt nachholen.

SPD Bensheim

Die SPD Bensheim teilt mit, dass sowohl die Jahreshauptversammlung des Ortsbezirks Bensheim Mitte am 18. März als auch jene des Ortsvereins am 1. April auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

LFS-Schulgottesdienst

Der traditionelle Gottesdienst der Liebfrauenschule kurz vor den Abiturprüfungen, der am Sonntag (15.) um 18 Uhr in Sankt Georg stattgefunden hätte, wird auf Weisung des Hessischen Kultusministeriums sicherheitshalber abgesagt. Zurzeit habe die Gesundheit der Abiturientinnen und das Stattfinden der Prüfungen höchste Priorität, heißt es.

Stephanusgemeinde

Am Sonntag (15.) wird die angekündigte Kantate im Gottesdienst der Stephanusgemeinde um 10 Uhr nicht aufgeführt. Aufgrund von aktuellen Empfehlungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau soll auf kirchenmusikalische Konzerte verzichtet werden.

Gottesdienste finden weiterhin statt, heißt es – allerdings soll auf einen Sicherheitsabstand von mindestens einen Meter geachtet werden. Da dies bei einer Choraufführung nicht garantiert werden kann, muss die Aufführung der Kantate abgesagt werden. Der Gottesdienst um 10 Uhr findet unter der Leitung von Pfarrerin Almut Gallmeier jedoch statt.

Seniorenkreis Weststadt

Der Seniorenhelferkreis der Gemeinde Sankt Laurentius hat sich zum Schutz der Senioren dazu entschlossen, den für Mittwoch (18.) geplanten Seniorennachmittag im Pfarrzentrum von Sankt Laurentius zu verschieben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Caritasheim Sankt Elisabeth

Der gemeinsame Mittagstisch im Caritasheim Sankt Elisabeth unter dem Motto „Gemeinsam kochen – füreinander kochen“, der jeweils am dritten Samstag im Monat um 12.30 Uhr in den Räumen der Tagespflege stattfindet, wird am 21. März und am 18. April ausfallen.

Awo Auerbach

Der Vorstand der Awo Auerbach hat veranlasst, alle Veranstaltungen (Seniorennachmittag, Tanznachmittag, Busfahrten) bis 1. Mai abzusagen. Bei den Busfahrten ist eine Neuauflage in der zweiten Jahreshälfte vorgesehen. Nicht betroffen von dieser Entscheidung ist die Mehrtagesfahrt vom 21. bis 25. September nach Franken.

SV Schwanheim

Der SV Schwanheim sagt seine für 27. März geplante Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit ab. Der Vorstand war der einstimmigen Meinung, dass man die Mitglieder nicht unnötig einer eventuellen Gefahr aussetzen sollte. Die Mitgliederversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt.

Schützengesellschaft Auerbach

Die für den heutigen Samstag (14.) terminierte Jahreshauptversammlung der Privilegierten Schützengesellschaft Auerbach in der Gaststätte Weiherhaus fällt aus.

Kinderkino Langwaden

Bis auf Weiteres stehen im Kinderkino Langwaden keine Vorstellungen auf dem Programm. Auch die Vorstellung am kommenden Montag (16.) fällt aus. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel