Bensheim

Innenstadt Lautertaler schlug auf Bensheimer ein

Widerstand bei der Festnahme

Archivartikel

Bensheim.Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte muss sich ein 32-Jähriger nach seiner Festnahme am Dienstagabend strafrechtlich verantworten. Zeugen verständigten gegen 21.20 Uhr über Notruf die Polizei, nachdem der Mann aus Lautertal am Amersham-Platz mit einem 49 Jahre alten Bensheimer aneinandergeraten war.

Laut ersten Erkenntnissen eskalierte die Situation, der Tatverdächtige schlug und trat auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend ergriff er zu Fuß die Flucht. Mitarbeiter des freiwilligen Polizeidienstes hatten den Vorfall beobachtet und verfolgten den Flüchtigen. In der Friedensstraße konnten sie den 32-Jährigen stellen und bis zum Eintreffen der sofort alarmierten Polizeistreife festhalten.

Um eine weitere Flucht zu verhindern, setzten sie hierbei auch Pfefferspray ein. Bei der Festnahme durch die Polizisten leistete der Mann Widerstand und verletzte einen Beamten leicht am Arm und an der Hand. Der Festgenommene kam in Polizeigewahrsam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Die Nacht musste er in einer Zelle verbringen. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel