Bensheim

Lebenskunst Autorin Vivian Dittmar am Freitag im Parktheater

Wie viel Ego verträgt die Liebe?

Bensheim.Im Rahmen der Reihe Lebenskunst kommt am Freitag (14.) die Erfolgsautorin Vivian Dittmar in das Bensheimer Parktheater. Beginn ist um 20 Uhr. Thema ihres Vortrages ist: „Liebe in Zeiten von Selbstverwirklichung – Wie viel Ego verträgt das Miteinander?“.

Vivian Dittmar ist Bestseller-Autorin und gefragte Referentin, wenn es um Gefühle geht. Sie spricht regelmäßig vor Fachpublikum und vor Menschen, die sich privat für einen guten Umgang mit Gefühlen interessieren.

Ihre Bücher über Gefühle gehören inzwischen zu den Standardwerken der persönlichen Entwicklung. Zum Valentinstag spricht die Gefühlsexpertin im Parktheater Bensheim über die Liebe in Zeiten der Selbstverwirklichung. Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise. Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funktionieren für die allermeisten Menschen heute nicht mehr. Und nicht nur in Paarbeziehungen. Auch in Eltern-Kindbeziehungen, Lehrer-Schülerbeziehungen und Arbeitsbeziehungen zeigt sich immer klarer, dass Beziehungen auf Augenhöhe gelebt werden wollen.

Welche Bedeutung hat Liebe in einer Zeit, wo die Unabhängigkeit und Selbstbestimmung für viele Menschen an Platz eins zu stehen scheint? Warum endet der romantische Traum so oft in einem Scherbenhaufen und was hat das mit unserem Liebesverständnis zu tun?

In ihrem Vortrag skizziert die Autorin den Weg in ein neues, reifes Beziehungsparadigma, in dem sowohl Liebe als auch Selbstverwirklichung ihren Platz haben. Dittmar zeigt, dass es verschiedene Formen von Liebe gibt, wobei sich eine aus der anderen entwickeln kann. Viele Menschen würden nur die biologisch bedingte Liebe kennen – wie die Verliebtheit, die Mutter- oder Vaterliebe, so Dittmar. Doch diese reiche als Basis für Beziehungen in Zeiten steigender Selbstbestimmung oft nicht mehr aus. Echte Liebesfähigkeit sei zwar als Potenzial in jedem Menschen angelegt, würde sich jedoch nur entfalten, wenn sie kultiviert würde.

Karten für diesen Vortrag gibt es in Bensheim in der Musikbox im Kaufhaus Ganz, in Zwingenberg bei der Buchhandlung Lichtblick, in Auerbach bei der Bücherkiste und in Heppenheim bei der Bücherstube May. red

Info: Weitere Infos zur Reihe Lebenskunst gibt es auf der Website www.Lebenskunst-Bensheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel