Bensheim

OWK Bensheim

Wildkräuter in der Küche

Archivartikel

Bensheim.Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Odenwaldklub (OWK) Bensheim einen Kräuterspaziergang, der von Wildkräuter-Expertin Anne Simon und Ines Schuller, Fachberaterin für die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, geleitet wurde.

Den Teilnehmern wurden viele schmackhafte Wildkräuter näher gebracht, mit denen sie Salate, Gemüse und Desserts verfeinern können. Dabei kosteten die Teilnehmer auch gleich die feinen Blättchen oder Blüten.

Es wurden auch Unterscheidungsmerkmale der Pflanzen aufgezeigt, die wichtig beim Sammeln sind und auf Inhaltsstoffe aufmerksam gemacht, die im Vergleich zu den Kulturpflanzen oft um ein Mehrfaches höher ist. Die Teilnehmer waren begeistert von der Vielseitigkeit der Wildpflanzen, von denen viele auch getrocknet als Tee zubereitet werden können.

Es war ein schönes Erlebnis, die Natur mit allen Sinnen wie sehen, fühlen, riechen und schmecken, hautnah zu erfahren. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel