Bensheim

Haus am Markt

Wo bleibt der Widerstand gegen die Obrigkeit?

„Endlich scheint der Funke überzuspringen“, Leserforum vom 8. Februar

Das vom Leserbriefschreiber erhoffte „erwachende Gefühl für mehr Bürgerdemokratie durch den Wunsch der Mitbestimmung seitens der Bürgerschaft“ bleibt leider aus. Ich habe bis jetzt noch keinerlei Reaktionen vernommen. Offensichtlich haben sich schon viele damit abgefunden, dass sie doch nichts ändern können.

Das zeigt auch ein Gespräch am Samstagnachmittag auf dem Bensheimer Marktplatz, indem zum Ausdruck kam, dass es sinnlos ist, gegen die Obrigkeit anzukämpfen. Die macht doch sowieso, was sie will.

Es geht nicht mehr darum, Werte (vorhandene intakte Bausubstanz) zu erhalten und diese durch kostengünstige Maßnahmen wieder zum Leben zu erwecken, sondern durch Zerstörung mit Hilfe von überzeugend argumentierenden Architekten Neues zu schaffen. Koste es, was es wolle. Spätestens mit Beginn des Abrisses werden die ersten aus dem Winterschlaf erwachen.

Klaus Straub

Einhausen

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel