Bensheim

Selbsthilfegruppe Borreliose

Workshop mit Muskeltest

Archivartikel

Bensheim.Die Selbsthilfegruppe Borreliose lädt für kommenden Montag (25.) von 19 bis 21.30 Uhr zu einem Workshop ins Mehrgenerationenhaus, Klostergasse 5 a, Raum 001 ein.

Das Thema lautet „Kinesiologie zur Selbstanwendung“. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben – und um Anmeldung gebeten unter schmedt@shg-bergstrasse.de oder Telefon 06251/61820.

In der Ankündigung heißt es: „Der kinesiologische Armlängentest gehört zu den Muskeltest. Er ist laut Selbsthilfegruppe eine gute Möglichkeit, mit dem man in Kontakt zu seinem Unterbewusstsein treten könne. Der Test könne helfen, die wahren, tieferliegenden Ursachen für körperliche, geistige und seelische Erkrankungen zu identifizieren und helfe, sie dort zu lösen, wo sie entstanden sind.“

Den „Flow“ wieder herstellen

Das Prinzip sei es, auf allen Ebenen den Zustand von Flow – den Fluss im Leben – wieder herzustellen. Dies gelinge, indem man die Antworten auf die gezielten Fragen nach dem „Was, Warum, Wann, Wozu“ stelle und sich dadurch der Zusammenhänge und Muster bewusst werde, die Blockaden, Stress oder Starre verursacht haben.

Außerdem wird ein neues energetisches Verfahren vorgestellt und getestet – die energetische Kompensationstherapie. Es geht von der Erfahrung aus, dass negative Informationen ein Lebewesen belasten und positive Informationen ein Lebewesen heilen können, heißt es in der Ankündigung abschließend. red

Info: Weitere Infos auf der Seite www.shg-bergstrasse.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel