Bensheim

Sankt Georg: Feiertage und Bräuche rund um den Heiligen

Wunschbaum beim Interkulturellen Fest

Archivartikel

bensheim. Sankt Georg, der auch im Wappen von Bensheim zu sehen ist, wurde etwa 275 n.Ch. in Kappadokien in Anatolien geboren. Er emigrierte nach Palästina und kam am Hof des römischen Kaisers Diokletian zu Amt und Würden. Im Jahre 303 wurde er auf dessen Befehl hingerichtet. Er hatte sich geweigert, heidnischen Göttern zu huldigen.

Die katholische Kirche sprach ihn heilig. Er zählt zu

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel