Bensheim

Interkulturelles Fest: Am 9. Mai die zweite Auflage / Buntes Programm / Gemeinsamkeiten von Christen und Muslimen

Zeichen für ein friedliches Miteinander

Archivartikel

Bensheim. St. Georg, der Patron der Stadtkirche, ist in Anatolien, der heutigen Türkei, geboren. Er hat nicht nur in der christlichen Kirche, sondern auch im Islam eine große Bedeutung. Als Bindeglied zwischen den Kulturen ist der Bensheimer Schutzpatron Namengeber des zweiten Interkulturellen Festes, das am 9. Mai auf dem Marktplatz über die Bühne geht.

Eine weitere Neuerung kommt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3541 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel