Bensheim

CBM: Sorge um Mitarbeiter und Kinder in Asien

Zerstörungen durch Unwetter und Erdbeben

Archivartikel

BENSHEIM. Die Nachrichten, die derzeit aus den verschiedenen Krisenregionen Asiens bei der CBM (Christoffel-Blindenmission) eintreffen, verheißen nichts Gutes. "Wir machen uns große Sorgen", erklärte der neue Direktor Rainer Brockhaus, "in allen betroffenen Regionen haben wir Projektpartner."

Vor allem die aktuellen Informationen aus Sumatra lassen Schlimmes befürchten. Trotz intensiver

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel