Bensheim

Kunstfreunde Bensheim Keine Veranstaltungen im November

Zwei Konzerte fallen aus

Archivartikel

Bensheim.Durch die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Hessen wird im November das öffentliche Leben erneut stark eingeschränkt. Kulturveranstaltungen können nicht mehr stattfinden – das betrifft auch zwei Konzerte der Kunstfreunde Bensheim. Der Auftritt des Aris Quartetts mit Florentine Simpfendörfer am 7. November muss deshalb leider abgesagt werden. Das gleiche gilt für das letzte Konzert des Jahres 2020, das für den 28. November mit Dorothee Mields und Stefan Temmingh geplant war.

Der Kunstfreunde-Vorstand bedauert die beiden Absagen und hofft, dass die Konzertreihe im Januar fortgesetzt werden kann. Regulär ist das erste Konzert 2021 am 16. Januar mit dem Streichquartett Quatuor Ardeo vorgesehen. Ob und in welcher Form die Veranstaltung im Parktheater stattfinden kann, hängt von der Entwicklung der Pandemie und den dann geltenden Verordnungen ab. Die Kunstfreunde Bensheim werden rechtzeitig über den weiteren Verlauf der Saison informieren.

Bereits erworbene Karten für das Konzert am 7. November können über die jeweilige Vorverkaufsstelle oder über das Online-Portal „Reservix“ zurückgegeben werden. red

Info: Aktuelle Infos auch unter kunstfreunde-bensheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel