Bensheim

Ferienbörse

Zwei Wochen Notbetreuung

Archivartikel

Bensheim.Wie bereits bekannt, sorgt die Corona-Pandemie auch für die Absage der Bensheimer Ferienbörsen (früher Ferienspiele). Für Eltern, die in den Sommerferien eine Betreuung dringend benötigen, wird es in den ersten zwei Ferienwochen Notbetreuungsgruppen geben, zu denen Grundschulkinder unter www.bensheim.de ab dem 18. Mai angemeldet werden können.

Derzeit sieht es so aus, als das ausschließlich Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen, von alleinerziehenden Berufstätigen oder mit Empfehlung vom Jugendamt hierfür angemeldet werden dürfen. Es wird ein Teilnahmebeitrag von 60 Euro pro Woche und Kind erhoben. Geschwisterkinder zahlen 40 Euro pro Woche.

Die Notbetreuung darf nur besucht werden, wenn die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen. ps

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel