Bensheim

Theater Michael Klemms Woodstock-Story lockte 160 Zuschauer ins Hochstädter Haus

Zwischen Flower-Power und Kriegstrauma

Archivartikel

Hochstädten.Ein buntes Trio klappert in einem noch bunteren VW Bully Richtung Bethel. Auf einem Acker bei Woodstock ist ein Festival in Vorbereitung. Unterwegs gabeln sie einen traumatisierten Vietnam-Veteranen auf, der die Hippies aus ihrem blumigen Haschich-Rausch reißt.

Man spricht und schläft miteinander und erkennt, dass 1969 nicht alles Flower-Power ist. Am Ziel münden vier Biografien vor

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel