Bergstraße

31-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss

Archivartikel

Bürstadt.Am Sonntag (18.10.) zogen Zivilfahnder in Bürstadt einen Autofahrer aus dem Verkehr, der vermutlich unter Drogeneinfluss stand. Der 31-Jährige wurde kurz nach 16 Uhr in der Wasserwerkstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund körperlicher Auffälligkeiten kam den Beamten schnell der Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stehen könnte. Diese Vermutung bestärkte ein durchgeführter Drogenvortest, der positiv auf Cannabis und Amphetamin reagierte. Darüber hinaus fanden die Ordnungshüter im Fahrzeug Tüten, in denen sich offenbar kleine Mengen Cannabis und Amphetamin befanden. Der Fahrer musste die Polizisten auf die Dienststelle begleiten und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die vermeintlichen Drogen wurden sichergestellt. Er muss sich nun wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss sowie des Drogenbesitzes verantworten.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel