Bergstraße

Pandemie Der bundesweite „kleine Lockdown“ ab Montag sorgt an der Bergstraße für Unverständnis, Kritik und Fragen

56 neue Corona-Fälle – und viele Diskussionen auch im Kreis

Archivartikel

Bergstraße.Die am Mittwoch beschlossenen bundesweiten Corona-Maßnahmen, die ab Montag gelten sollen, stoßen auch an der Bergstraße bei Betroffenen auf Kritik, Unverständnis und Fragen. In Gesprächen mit dieser Zeitung äußerten sich Hoteliers, Gastronomen, Unternehmer und Veranstalter zu dem kommenden „kleinen Lockdown“.

Für den Kreis Bergstraße meldete das Landratsamt am Donnerstagabend 56 neue

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel